Kampfsport Abteilung erhält weitere Trainerin

Taekwondo-Trainerlizenz für Kimberley StrahlKim Lizenz

Die 25jährige Kimberley Strahl ist seit ihrem 10. Lebensjahr Kampfsportlerin; sie trainiert die Kampfkunst Taekwondo und hat hier den Rotgurt inne. Ende diesen Jahres wird sie die Prüfung zum Rot-Schwarz-Gurt ablegen, so dass sie Ende nächsten Jahres zur Prüfung zum Meistergrad, dem Schwarzgurt, antreten kann.
 
Vor einigen Jahren wurden ihr im Rahmen des Heranziehens von Nachwuchstrainern von Abteilungsleiter Gerhard Strahl schrittweise Trainertätigkeiten übertragen; mittlerweile übernimmt sie regelmäßig das Kindertraining der Abteilung Kampfsport des TV 1893.
Dieses ehrenamtliche Engagement wurde nun auch offiziell gewürdigt. Die Martial Arts Association International, ein in über 120 Ländern aktiver und 1964 gegründeter Kampfkunst-Dachverband, stellte ihr die Trainerlizenz aus.
 
"Für uns ein wichtiger Schritt zur Erhaltung des Trainingsbetriebes," so Gerhard Strahl. "Nach Georg Neise, der im letzten Jahr die Trainerlizenz für Hapkido erhalten hat, ist Kimberley nunmehr die zweite Person, die wir aus den eigenen Reihen zum Trainer qualifizieren konnten. Weitere Sportkollegen stehen schon in
den Startlöchern. Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, da wir alle nicht jünger werden und das Sportangebot erhalten bleiben soll, auch wenn die jetzige Trainerriege aus Alters- und/oder Gesundheitsgründen irgendwann mit dem Sport wird aufhören müssen."
 
Wer sich für die Kampfkünste Taekwondo und Hapkido interessiert, findet entsprechende Informationen auf der Homepage des TV Viernheim.
 

Kontakt

 TV Viernheim
 Wasserstraße 17, 68519 Viernheim
 +49 6204 / 30 55 9 88
 info@tvviernheim.de oder 
 Kontaktformular vom Turnverein 1893 e.V.
 Di: 17:30 - 19:30, Mi: 10:00 - 12:00

Login Form

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.