Wanderung am 28. Mai 2020

Unser Wandertag am 28. Juni 2020 fällt aus den bekannten Gründen der Coronapandemie aus.  Alles weitere wir nach der Vorstandssitzung vom 26. Mai 2020 bekannt gegeben.

Wanderung am 14. Mai 2020

Aufgrunf der z. Zt. noch aktuellen Situation und der nicht geöffneten Gastronomie wird auch diese Wanderung ausfallen. In der Hoffnung, dass die Wanderung am 28. Mai 2020 stattfinden kann wird rechtzeitig einen Mitteilung auf der Seite erfolgen.

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Ab Dienstag, dem 02. Juni 2020, beginnt wieder der Trainingsbetrieb. Es gelten allerdings bis auf Widerruf folgende coronaspezifische Beschränkungen:
 
  1. Hapkido wird weiterhin nicht trainiert. Selbstverteidigung ist mit einem Mindestabstand von 1,50m nicht möglich.
  2. In Taekwondo können Aufwärm-, Konditions- und Dehnungsübungen gemacht werden sowie Grundschule (Techniken im Stand und als Bahnenlauf) und Formenlauf. Alles andere scheitert am Kontaktverbot.
  3. Entgegen den festgesetzten Trainingszeiten sowie den Ferien-Trainingszeiten werden wir bis auf Weiteres durchtrainieren, also auch in den Ferien (nicht an Feiertagen).
    Wegen der eingeschränkten Trainingsvielfalt jedoch nur 60 statt 90 Minuten, und zwar MO, DI und DO jeweils von 18h30 bis 19h30.
  4. Der Dobok ist schon zuhause anzuziehen und auch erst zuhause wieder auszuziehen. Kein Umkleiden im Dojang. Wer sich nicht daran hält, erhält keinen Zugang. 
  5. Pratzen, Wettkampfausrüstung, Stock und Messer bleiben zuhause.
  6. Wir gehen geschlossen um 18h20 in die Halle. Wer dann nicht da ist, erhält keinen Zugang.
  7. Die Halle wird sodann gelüftet und die Matten desinfiziert. Desinfektionsmittel für die Hände ist vorhanden.
  8. Abstand (1,50m) untereinander einhalten. Kein Begrüßen mit Handschlag, keine Umarmungen, kein Spielen vor dem Training, etc.
  9. Mit der Teilnahme am Training erklärt sich jeder damit einverstanden, dass zur eventuellen Nachverfolgung der Kontakte im Falle einer Corona-Ansteckung Name, Anschrift und Telefonnnummer erfasst und einen Monat aufgehoben werden.
  10. Nach dem Training wird die Mattenfläche nochmals desinfiziert.
  11. Training "4+1" (4 Schüler, 1 Trainer).
    Mindestteilnahme 2+1
  12. Der Abteilungsleiter legt fest, wer zum Training kommen darf. Folgender Ablauf: 
    Spätestens bis 12h00 des betreffenden Trainingstages Mitteilung per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), dass Trainingsteilnahme gewünscht wird. 
    Bestätigung/Absage des Abteilungsleiters bis spätestens 13h00 (unter Berücksichtigung, dass jeder der will, gleich oft zum Training kann).
    Bitte nur anfragen, wer auch kommen würde und bei Bestätigung bitte auch Erscheinen; nehmt niemandem den Platz weg!
    Keine Reservierungen in der Art "ich komme immer"; es wird nur berücksichtigt, wer sich am Trainingstag meldet.

Abschlussbericht Herrenmanschaften 2019/20

1. Mannschaft des TV Viernheim steigt in Tischtennis-Bezirksklasse auf

Am 31.3.2020 entschieden der DTTB und die Landesverbände den Mannschaftsspielbetrieb der Spielzeit 2019/2020 mit sofortiger Wirkung zu beenden. Für diese Saison wird als Abschlusstabelle die Tabelle zum 13.3.2020 gewertet, die über Auf- und Abstieg entscheidet. Für die Mannschaften des TV Viernheim hatte diese Entscheidung die folgenden Konsequenzen:

Weiterlesen

Abschlussbericht Tischtennis Jungenmanschaften Runde 2019/20

Der DTTB und seine 18 Landesverbände haben beschlossen:
 
Die Spielzeit 2019/2020 ist für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der unteren Kreisklasse bis zur Bundesliga mit sofortiger Wirkung beendet. In dieser vorzeitig beendeten Saison wird die Tabelle zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung der Spielzeit als Abschlusstabelle gewertet.

Folglich wird die Spielsaison 19/20 verzerrt beendet, da Aufsteiger und Absteiger nach absolvieren aller Spiele mit den aktuell betroffenen Mannschaften nicht identisch sein müssen. Dies wird die TV-Jungen in dieser Saison realistisch gesehen nicht treffen. Es ist trotzdem tragisch.

Für die erste Jugendmannschaft verlief diese Saison in der Kreisliga Jungen 18 durchwachsen. Nachdem sie im Vorjahr Meister wurden, landeten sie nun im Mittelfeld auf dem 4. Tabellenplatz. In gewohnt guter Form präsentierte sich wieder der erfahrenste Spieler Nils Knapp mit einer guten Bilanz von 20:7 Punkten. Seinen Mannschaftskameraden, Tatjana Hofmann, Noah Veinstein, Julian Fink und Fabian Hofmann absolvierten ihre Spiele mit ausgeglichenem Punkteverhältnis. Es muss jedoch auch bemerkt werden, dass die Mannschaft nur in den seltensten Fällen komplett antreten konnte.

Weiterlesen

Kontakt

 TV Viernheim
 Wasserstraße 17, 68519 Viernheim
 +49 6204 / 30 55 9 88
 info@tvviernheim.de oder 
 Kontaktformular vom Turnverein 1893 e.V.
 Di: 17:30 - 19:30, Mi: 10:00 - 12:00

Login Form

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.