Frohe Weihnachten

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des TV 1893 Viernheim 

Ein denkwürdiges Jahr 2020 liegt hinter uns und leider auch eine ungewisse Zukunft vor uns.

Schlagworte wie Corona, Lockdown, Mund-Nasen-Bedeckung, Kontaktbeschränkung und Hygienekonzept haben unser Leben geprägt. 

Mehrfach musste der Sportbetrieb ruhen, auch aktuell sind wir leider zur Untätigkeit verdammt. Dies wird uns noch eine ganze Zeit beschäftigen. 

Besonders die Kinder und Jugendliche, die uns sehr am Herzen liegen, vermissen den sportlichen Ausgleich und die Bewegung.

Wichtig ist für uns alle, daß wir mit Mut und Zuversicht in das neue Jahr gehen und bald wieder zu unserem normalen Sportbetrieb zurückkehren können.

Trotz der eingeschränkten Möglichkeiten habt ihr uns die Treue gehalten. Dafür möchten wir Danke sagen.

Wir wünschen Euch allen ein besinnliches Weihnachten im Kreis eurer Lieben und einen guten Start in ein hoffentlich etwas weniger aufregendes neues Jahr!

Bleibt bitte alle gesund und passt auf euch auf.

 

Kai Rhein, Elke Hammer, Uli Möhring 

Vorstand des TV 1893 Viernheim

Lock down wird verlängert

Der Teil-Lock down mit geschlossenen Restaurants, Museen,
Theatern und Freizeiteinrichtungen 
wird bis zum 10. Januar verlängert.
Das haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder
bei ihren Beratungen am Mittwoch 2.12.2020 beschlossen,wie die CDU-Politikerin im Anschluss mitteilte. 
„Im Grundsatz bleibt der Zustand, wie er jetzt ist“, sagte Merkel.
Grund dafür sei, dass Deutschland von den Zielwerten „sehr weit entfernt“ sei.
Man habe eine sehr hohe Zahl von Todesopfern zu beklagen, sagte Merkel. Dies zeige, welche Verantwortung Bund und Länder hätten.
Erreicht werden solle ein Wert von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen, bekräftigte die Kanzlerin.

Somit ist es jetzt auch sicher das der Sportbetrieb bis zum 10.1.2021 ruht. 

Wie es danach weitergeht können wir, Stand heute, nocht nicht einschätzen.

Aktuelle Corona-Informationen zum Trainingsbeginn nach den Herbstferien

Hallo liebe Mitglieder und Sporttreibende,
 
folgende Punkte sind unbedingt zu beachten:
  • Die Abstands- und Hygieneregeln haben immer noch ihre Gültigkeit.
  • Nur wer gesund ist, darf am Training teilnehmen.
  • Die Eingangstüren bleiben geschlossen.
  • Jede Trainingsgruppe muss am Eingang abgeholt werden.
  • Maskenpflicht bis zum Trainingsplatz.
  • Die Anwesenheitslisten müssen weiterhin geführt werden.
  • Die Duschen und Umkleiden bleiben weiter geschlossen.
  • Die „Gut Stub“ bleibt geschlossen.
  • Auch wenn es jetzt draussen kühler wird: Lüften nicht vergessen.
  • Bleibt alle gesund!!!
 
Sportliche Grüße
-Der Vorstand-
 

Jahreshauptversammlung 25.03.2020 wird verschoben

Hallo liebe Mitglieder,
 
die Thematik "Corona Virus" macht auch vor uns nicht halt. Wir kündigen hiermit an die Jahreshauptversammlung des TV Viernheims am 25.03.2020 zu verschieben. Nähere Infos werden folgen.
 
Euer TV Viernheim

Corona - Virus im Vereinssport

Liebe Mitglieder,
 
aufgrund der aktuellen Corona-Lage und -Entwicklung bitten wir in Anlehnung an das Schreiben des Kulturministeriums vom 28.02.2020 um folgende Beachtung (Auszug aus dem offiziellen Schreiben an Schulen und Kitas– kann 1 zu 1 auf den Vereinssport übertragen werden):
 
Auszug:
  • Bei Personen, die nicht in einem Risikogebiet waren und keinen Kontakt zu einem am neuartigen Corona-Virus-erkrankten hatten, sind keine speziellen Vorsichtsmaßnahmen nötig. Diese Personen können daher uneingeschränkt am Schul- bzw. Kita-Betrieb teilnehmen.
  • Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren, vermeiden – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte und bleiben vorläufig zu Hause.
  • Personen, die in einem Risikogebiet waren und innerhalb von 14 Tagen nach Rückkehr von dort Symptome wie Fieber, Muskelschmerzen, Husten, Schnupfen, Durchfall, u.a. bekommen, vermeiden alle nicht notwendigen Kontakte und bleiben zu Hause. Diese Personen setzen sich umgehend telefonisch mit ihrem Hausarzt in Verbindung oder nehmen Kontakt mit dem kassenärztlichen Notdienst unter der Telefonnummer 116117 auf.
  • Personen, die während ihres Aufenthalts in einem Risikogebiet oder innerhalb der vergangenen 14 Tage Kontakt zu einem bestätigt an COVID-19 Erkrankten hatten, kontaktieren umgehend das örtlich zuständige Gesundheitsamt. Dies muss in jedem Fall erfolgen – unabhängig vom Auftreten von Symptomen.
 
Das Robert-Koch-Institut hat die Liste der Risikogebiete heute auf die gesamte Region Lombardei in Italien erweitert. Es gilt jeweils die aktuelle Liste der Risikogebiete, die beim Robert-Koch-Institut abgerufen werden kann: Risikogebiete.
 
Weitere Fragen und Antworten wird das Kultusministerium in Kürze unter www.km-bw.de zur Verfügung stellen.
 
Sportliche Grüße

Kontakt

 TV Viernheim
 Wasserstraße 17, 68519 Viernheim
 +49 6204 / 30 55 9 88
 info@tvviernheim.de oder 
 Kontaktformular vom Turnverein 1893 e.V.
 Di: 17:30 - 19:30, Mi: 10:00 - 12:00

Login Form

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.