Mini-Marathon in Frankfurt 28.10.2018

TV 1893 Leichtathletinnen beim Mini-Marathon in Frankfurt am Start

Insgesamt nahmen 2300 Kinder und Jugendliche beim Mini-Marathon auf einer Strecke von

4,2 km im Rahmen des Frankfurt-Marathon teil. Mit Sofie Jäckisch (W14), Lilli Jäckisch

(W12) und Johanne Gföller (W12) waren gleich 3 junge Viernheimer Leichtathleten am Start.

Wie die großen Marathonläufer kamen auch die Mini-Marathonläufer in der Frankfurter

Festhalle ins Ziel. Auf dem roten Teppich in der Festhalle einzulaufen und das in der

Festhalle tobende Publikum sorgten für ein tolles Erlebnis mit Gänsehautatmosphäre.

Auf der Laufstrecke sorgte trotz des herbstlichen Wetters mit viel Wind Lilli Jäckisch (W12)

für eine kleine Überraschung, Lilli lief zeitgleich mit ihrer Schwester Sofie (W14) mit einer

Zeit von 20:53 min. ins Ziel. Lilli belegte einen tollen 87. und Sofie den 88. Platz. Unterstützt

wurden beide von Johanna Gföller (W12), die sich über ihre Zeit von 28 min. freuen durfte.

FRANKLIN-Meilenlauf in Mannheim 07.10.2018

TV 1893 Schülerinnen erfolgreich beim FRANKLIN-Meilenlauf in Mannheim

Zum dritten Mal fanden am Sonntag auf dem Gelände der ehemaligen US-Kaserne Benjamin-

Franklin Village ein Halbmarathon mit Meilenlauf für die Schüler und Schülerinnen statt. Wie

immer herrschte gute Stimmung, gutes Wetter und die Schülerinnen freuten sich auf den Start.

Einen tollen 2. Platz in der Mädchen-Gesamtwertung (U14) belegte Lilli Jäckisch (W12) auf

der ca. 1,6 km langen Strecke mit einer guten Zeit von 5:27 min. Erfreulich auch der 3 Platz

von Johanna Gföller (W12) mit 7:08 min.

Sofie Jäckisch (W14) startete erstmals im 9-Meilen-Lauf. Auf der ca. 14 Kilometer langen

Strecke durch den grünen Norden Mannheims, vorbei an den Vogelstangseen und durch die

ehemalige Taylor-Kaserne erreichte Sofie mit 1:33,30 Std. das Ziel und war zum Schluss

die Beste ihres Jahrgangs.

Günther Jakob (M70) Süddeutscher Senioren-Meister im Dreikampf

Am Samstag, den 29. September 2018, fanden die Süddeutschen Seniorenmeisterschaften ,

die zugleich auch Hessische Meisterschaften waren, bei sehr böigem Wind in Nieder-Olm bei

Mainz statt. Dabei konnte Günther Jakob als ältester Teilnehmer der Klasse M 70, die die

Altersjahrgänge von 1944 bis 1948 umfasst, seinen schon mehrmals errungenen Titel im

Dreikampf, bei dem 100m (15,17 sec.), Weitsprung (3,66 m) und Kugelstoßen (10,33 m) zu

bewältigen waren mit einer Punktzahl von 1963 Punkten wieder verteidigen.

Kreis- und Südhessischen Mehrkampfmeisterschaften am 15.09.2018

TV 1893 Schülerinnen- und Schüler-Leichtathleten erfolgreich bei Kreis- und Südhessischen Mehrkampfmeisterschaften und Hessischen Einzel-Meisterschaften

Sofie Jäckisch (W14) belegte mit jeweils pers. Bestleistung mit 14,41 sec im 100 m-Lauf/ 4,08 m im Weitsprung/ 1,34 m im Hochsprung/ 5,54 m im Kugelstoßen mit 1.569 Punkte einen guten 6 Platz bei den Kreis- und den 10. Platz bei den Südhessischen Meisterschaften. Lilli Jäckisch (W12) konnte mit ebenfalls guten Leistungen von 12,21sec. im 75m-Lauf/3,48 m/1,16 m/25 m, insgesamt 1.328 Punkte bei den Kreismeisterschaften den 8. Platz und bei den Südhessischen Meisterschaften den 10. Platz belegen. Insbesondere im Hochsprung wuchs sie über sich hinaus. Helena Gröning (W11) belegte auch mit 8,21 sec im 50 m-Lauf/4,22 m/1,02 m/23 m) insgesamt 1.338 Punkte einen guten 7. Platz bei den Kreismeisterschaften und den 9. Platz bei den Südhessischen Meisterschaften.

Bereits vor den Sommerferien war Nils Tegethoff (M15) bei den Hessischen Einzelmeisterschaften im Diskuswerfen am Start. Mit pers. Bestleistung von 28,83 m belegte Nils einen guten 8. Platz. Lazar Petkovski (M15) startete erstmals auf der 300 m-Strecke und belegt mit 42,74 sec. den 9. Platz.

 

Kontakt

 TV Viernheim
 Wasserstraße 17, 68519 Viernheim
 +49 6204 / 30 55 9 88
 info@tvviernheim.de oder 
 Kontaktformular vom Turnverein 1893 e.V.
 Di: 17:30 - 19:30, Mi: 10:00 - 12:00

Login Form