Corona und Folgen

Hallo zusammen,

wir haben im Vorstand über eine Änderung der Dokumentation beraten.

Ab nächsten Montag, 20. Juli, muss nicht mehr der ausgefüllte Gesundheitsfragebogen abgegeben werden.

Stattdessen wird eine Liste pro Mannschaft/Gruppe pro Einheit geführt. Anhand der Daten aus den Fragebögen könnten die Hygienebeauftragten bzw. Verantwortlichen diese Listen jeweils schon vorbereiten.

Listen haben die Abteilungsleiter bekommen . 


Es sollte dann die Anwesenheit und die abgefragte Symptomfreiheit angekreuzt werden.

Weiterhin sind nach der gültigen Verordnung Zuschauer auf den Anlagen gestattet.
Wenn es umsetzbar ist, können auch bei uns Elternteile zuschauen, wobei hier auch die Personen Zahl in der Halle zu beachten ist . 


In den Stadien ist dies sicher einfacher als in den Hallen; es muss also zum jeweiligen Konzept und zu den baulichen Gegebenheiten passen.

Wer zuschauen möchten, muss unbedingt vom Hygienebeauftragten bzw. Verantwortlichen in der angehängten Liste erfasst werden!

Die Mundschutzpflicht bleibt bis auf weiteres in unserer Halle bestehen .

Alle Gäste sind nochmals auf die Abstandsregeln hinzuweisen.

Bitte wie gehabt sämtliche Listen der Vorwoche bis montags im Büro abgeben. Danke!

Die Gut Stubb sowie Umkleide und Duschen bleiben vorerst bis ende der Sommerferien Geschlossen ! 

 

Viele Grüße

der Vorstand 

50 Jahre Seniorensport in Viernheim

Die Sportgruppe „Turnen für Paare“ des TV 1893 Viernheim feiert langjähriges Bestehen

Turnhalle AMS 1992 klein

 

Die Sportgruppe „Turnen für Paare“ feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Als Hans Zwanziger im Jahr 1970 diese Sportgruppe gründete, hat er sicherlich nicht geahnt, dass sie nach so langer Zeit noch bestehen würde. Es spricht in vielerlei Hinsicht für den guten Geist, der in dieser Sportgruppe herrscht.

Allen voran muss sein Gründer, Hans Zwanziger, genannt werden. Von Anfang an bis heute, mit nur wenigen kurzen Unterbrechungen, ist er auch deren Übungsleiter. Gleich auch um welche Aktivitäten es sich handelt, der Ursprung geht meist von ihm aus. So kommen neben den sportlichen Aspekten auch gesellschaftliche Ereignisse nicht zu kurz. Vieles zählt mittlerweile schon zur Tradition wie das Heringsessen, eine Faschingsfete oder die Jahresabschlussfeier. Wie sich in der Vergangenheit gezeigt hat, ist die Gruppe auch dem Reisen nicht abgeneigt. Mehrere Ein- und Mehrtagesreisen geben Zeugnis davon. Dabei wurde die unmittelbare Umgebung wie zum Beispiel nach Worms oder zur Landesgartenschau nach Landau etc. auf Tagesfahrten erkundigt. Für weitergehende Touren nach Davos, Trier, Luxemburg und Schoppernau/Österreich waren dann Mehrtagesreisen angesagt.

Weiterlesen

Corona und Folgen

Liebe TV - Mitglieder,

Bedingt durch die Corona Pandemie können wir nicht wie geplant, nach den Osterferien unseren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Wir können zum jetzigen Zeitpunkt leider noch keine genauen Angaben machen, wie lange die Situation anhält.

Der Vorstand hat sich in den letzten Wochen mit vielen wichtigen Fragen beschäftigt.

Wie kommt der Verein gesund durch diese Krise?

Wie sichern wir die Arbeitsplätze unserer festangestellten Mitarbeiter?

Wie müssen wir mir den Beiträgen unserer Mitglieder verfahren?

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Das ist der große Unterschied zu einem kommerziellen Sportstudio.

Die Mitgliedsbeiträge dienen zur Förderung des gemeinschaftlichen Vereinszweckes.

Durch die Zahlung der Mitgliedsbeiträge wird das Eigenleben des Vereines in finanzieller Form erst ermöglicht. Trotz Einsparungen u.a. Kurzarbeit der festangestellten Mitarbeiter, sind wir auf die Mitgliedsbeiträge angewiesen.

Wir sind auch zwingend auf die Mitgliedsbeiträge angewiesen, da unsere Ausgaben im Moment, durch massive Einnahmeausfälle, deutlich höher sind als unsere Einnahmen.

Sollten sie sich aufgrund der aktuellen Lage bereits in einem finanziellen Engpass befinden, so schreiben sie uns unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir werden natürlich versuchen in Härtefällen eine gute Lösung für alle zu finden.

Sobald der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann, suchen wir nach Lösungen für die Ausfallzeiten. Beispielsweise bei der KISS, mit Sommerprogramm und Camps.

Der Vorstand selbst hat verschiedene Anträge bei mehreren Institutionen gestellt, mit der Bitte um finanzielle Unterstützung.

Im Moment ist der Trainingsbetrieb auf jeden Fall bis Anfang Mai ausgesetzt.

  

Bleiben Sie gesund und lassen Sie uns hoffen, dass wir bald alle wieder unserem Sport nachgehen können.

Sportliche Grüße

Vorstand TV

Betreff: Sportbetrieb

Liebe Mitglieder,

nachdem wir unseren gesamten Trainingsbetrieb, nach Verordnung der hessischen Landesregierung vom 16. 03. 2020, wegen des Corona Virus einstellen mussten, stellt sich nun die Frage wie es weitergeht.

Leider ist die aktuelle Situation für uns genauso ungewiss wie für Sie. Wir können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine genaue Aussage treffen, wie lange die Situation anhält.

Wir hoffen, dass nach den Osterferien der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden kann. In den nächsten Tagen und Wochen wird sich entscheiden, wie es weitergeht und welche staatlichen Förderungen wir gegebenenfalls erhalten können.

Für den Monat April werden wir, wie gewohnt, den Monatsbeitrag turnusgemäß einziehen, um unsere Gemeinnützigkeit nicht zu gefährden und weiterhin handlungsfähig zu bleiben.  

Bleiben Sie gesund und lassen Sie uns hoffen, dass wir bald alle wieder unserem Sport nachgehen können.

Sportliche Grüße

Vorstand TV

Kontakt

 TV Viernheim
 Wasserstraße 17, 68519 Viernheim
 +49 6204 / 30 55 9 88
 info@tvviernheim.de oder 
 Kontaktformular vom Turnverein 1893 e.V.
 Di: 17:30 - 19:30, Mi: 10:00 - 12:00

Login Form

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.