Wandergruppe - Wanderplan für das Jahr 2019

 
 Datum  Wanderleiter
10. Jan Berger
24. Jan Kempf
07. Feb Schöler
21. Feb Dumbeck
07. Mrz I. Heinen
21. Mrz Kaerkes
04. Apr Schlemmer
18. Apr Alter
02. Mai Kempf
16. Mai Berger
29. Mai Schöler -Mittwoch-
13. Jun Dumbeck
27. Jun Lammer
11. Jul Kaerkes
25. Jul Schlemmer
08. Aug Alter
20. Aug Kempf
05. Sep Spieß
19. Sep Berger
02. Okt Schöler - Mittwoch-
17. Okt Dumbeck
31. Okt Kaerkes
14. Nov Schlemmer
28. Nov Alter
12. Dez Weihnachtsfest
27. Dez Kempf
   
12.12.2019 Weihnachtsfeier um 18:00 im Gesellschaftsraum
So. 25.08. - So. 01.09.2019 Wanderwoche

Wanderung am 02. Mai 2019

Wir treffen uns am 02. Mai 2019 um 8:00 am OEG Bahnhof und fahren nach Schriesheim. Mit den Bus geht s weiter nach Wilhelmsfeld. Von dort geht es auf den "weißen Andreaskreuz" am Telschikturm vorbei mit einer Zwischenrast Richtung Silzbuche nach Peterstal. Hier ist die Mittagspause im Gasthaus " Grüner Baum" vorgesehen. Danach weiter mit den Bus nach Heidelberg und zurück mit der OEG nach Viernheim. Wanderspruch des Tages:"Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause." (Elisabeth Barett-Browning)

18. April 2019

Wir treffen uns am Donnerstag um 8:15 am OEG Bahnhof und fahren über Weinheim nach Grasellenbach. Von dort wandern wir über den Hilhgris-Brunnen nach Rohrbach wo im Gasthaus "Zum Lärmfeuer" die Mittagsrast vorgesehen ist. Nach der Stärkung geht es wieder über Grasellenbach zurück nach Viernheim. Spruch des Tages: "Wandern ist eine Tätigkeit der Beine und ein Zustand der Seele" (Josef Hofmiller)

Wanderung am 4. April 2019

 
Die Wandergruppe trifft sich am 4. April 2019 um 8:00 am OEG Bahnhof. Wir fahren über Mannheim nach Lambrecht/Pfalz. Von dort laufen wir der blau/gelben Markierung über Dicken Stein, Runder Tisch durch den Kaiser-Garten und Breite Loog mit einer Zwischenrast zur Hellerhütte, wo die Mittagspause vorgesehen ist. Danach der weiß/roten Markierung durch das Kaltenbrunner-Tal nach Neustadt/W. von dort treten wir die Heimfahrt nach Viernheim an.
An diesen Tag hat es der Wettergott nicht ganz so gut gemeint. In Lambrecht angekommen wurde mit Regenschirm die Strecke in Anngriff genommen. Es ging gleich bergauf und so hatten wir die erste Rast am Aussichtsturm Dicker Stein gemacht. Heute war es mit der Aussicht nicht hervorragend, denn Nebelschwaden durchzogen dasTal. Weiter ging es berghauf und der Regen hatte sich mittlerweile in Schnee verwandelt. An der Schutzhütte "Alte Unger"  war eine geschlossene Schneedecke vorhanden. Weiter ging es zur Hellerhütte wo wir uns aufwärmen konnten und neue Energie tanken für den weiteren Rückweg nach Neustadt. Der Regen hatte aufgehört und so konnten die Regenschirme geschlossen bleiben. Mit den Süd-West-Express erreichten wir schnell Mannheim, die OEG stand am Bahnhof schon abfahrtbereit sodass wir auf den schnellsten Wege wieder Viernheim erreichten. Trotz des Regens und Schnee war es wieder eine gelungene Wanderung.
Nach Theodor Heuss konnten wir sagen:"Der Sinn des Reise ist es an ein Ziel zu kommen, der Sinn des Wanderns, unterwegs zu sein"
lambrecht klein

Wanderung am 21. März 2019

Am 21.03.2019 trifft sich die TV-Wandergruppe um 7:50 Uhr am OEG-Bahnhof und fährt mit Straßenbahn und Bus bis Bad Dürkheim-Hardenburg – Abzweig Saupferch. Wir folgen der blau-weißen  Markierung vorbei  am Restaurant Saupferch (Zwischenrast ohne Einkehr!)  zur PWV-Hütte Lambertskreuz. Nach der Mittagspause nehmen wir den Weg – Markierung Gelbes Kreuz – bis zum Bahnhof Lambrecht und mit S-Bahn und Straßenbahn zurück nach Viernheim.“

Wanderung am 7. März 2019

wanderung 7 5 klein
Wir trreffen uns um 7:50 am 7. März am OEG Bahnhof und fahren um 8:07 mit der OEG nach Weinheim und weiter mit demn Bus nach Ober-Absteinach. Von dort geht es mit einer Zwischenrast zur Steinachquelle. Auf den Wanderweg Nr. 6 wandern wir zum Götzenstein und machen in Geisenbach unsere Mittagsrast. Danach wandern wir auf den Wanderweg Nr. 3 u. gelber Punkt nach Reisen. Ab Reisen geht es mit den Zug und OEG wieder zurück nach Viernheim.
Das Wetter hatte es gut mit uns gemeint und bei starken Wind auf der Höhe von Ober-Absteinach machten wir eine Rast in der Hütte der Steinachquelle. Gut gestärkt konnten wir nun den Wind trotzen und erreichten dann Geisenbach. In der Mittagspause haben sich der Himmel verfinstert und es regnete. Nach der Mittagspause kam die Sonne heraus und so erreichten wir bei strhlenden Sonnenschein Reisen. Eine schöne wanderung ging wieder zu Ende.

Kontakt

 TV Viernheim
 Wasserstraße 17, 68519 Viernheim
 +49 6204 / 30 55 9 88
 info@tvviernheim.de oder 
 Kontaktformular vom Turnverein 1893 e.V.
 Di: 17:30 - 19:30, Mi: 10:00 - 12:00

Login Form

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok