U16 w - Quattro am 18.02.17 in Friedrichstal

2017 02 18 u16wNach einer verschlafenen und müden Anfahrt sind wir um kurz nach 09:00 in Friedrichstal angekommen. Der 6er Spieltag wurde kurzerhand in einen 5er Spieltag geändert, da der SSC Karlsruhe leider abgesagt hatte.
 
Das bedeutete für uns: ein Spiel mehr und ein längerer Turniertag.
 
Da wir nach dem letzten Spieltag in die höherklassige Verbandsliga aufgestiegen waren, erwarteten wir heute ein schweres Stück Arbeit.
 
Gleich das erste Spiel war dann auch gegen unsere „Lieblingsgegner“ vom SVK-Beiertheim, angetreten mit einigen Kader-Spielerinnen und aktueller Tabellenzweiter. Nach einem recht knapp verlorenen 1. Satz, der 24:26 endete, spürten wir: „heute geht was !“.
 
Und wie da was ging: den zweiten Satz dominierten wir mit einem ausgezeichneten Aufschlags- und Zusammenspiel bis zum Ergebnis von 25:14 für uns. Jetzt war Beiertheim wachgerüttelt ! Aber wir konnten super dagegenhalten: uns gelangen viele erfolgreiche Blockaktionen und so haben wir am Ende verdient mit 15:11 auch den letzten Satz nach Hause gebracht ! Bei den erfolgsverwöhnten Gegnern kullerten danach ein paar Tränen… Trotzdem wurde sich am Ende fair gratuliert.
 
Das zweite Spiel gegen die Hausherren aus Friedrichstal, verlief auch auf einem tollen Niveau, leider fehlten uns ganze zwei Pünktchen um das Spiel wieder für uns zu entscheiden: TVV-Friedrichstal > 1:2 (25:18 ; 21:25 ; 14:16). Der Gegner hat uns oftmals „ausgeguckt“ und gut gezielt in unsere freien Bereiche gespielt.
 
Gegen den aktuellen Tabellenführer aus Walldorf, auch hier mit einigen Auswahlspielerinnen an Bord, mussten wir unser drittes Spiel absolvieren. Wenn auch das Ergebnis mit 2:0 für Walldorf klar aussah, so deutlich war das Spiel nicht, wie die Satzergebnisse mit 22:25 und 21:25 vermuten lassen.
 
Wir ließen aber die Köpfe nicht hängen und zeigten, erschöpft und ermüdet vom langen Spieltag, nochmal gegen Höpfingen was wir draufhaben: 2:0 für uns !!! So wie wir an diesem Tag lernen mussten , wie es ist, ausgespielt zu werden, so spielten wir jetzt mal unsere Gegner aus.
Das haben wir nämlich jetzt auch drauf ;-) !
 
Damit sicherten wir uns: den dritten Platz beim Spieltag, den 5. Platz im Gesamtklassement und damit konnten wir einige vermeintlich stärkere Gegner hinter uns lassen ! Und jetzt wissen wir auch, das wir oben mitspielen können !
 
Und das allerbeste ist: nächste Saison können wir nochmal in der nahezu gleichen Besetzung an den Start gehen !
 
Am Ball für den TVV waren: Emilia, Jennifer, Larissa, Lea, Nicola
 

Kontakt

 TV Viernheim
 Wasserstraße 17, 68519 Viernheim
 +49 6204 / 30 55 9 88
 info@tvviernheim.de oder 
 Kontaktformular vom Turnverein 1893 e.V.
 Di: 17:30 - 19:30, Mi: 10:00 - 12:00

Login Form

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.