Verschiebung der Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder und Freunde des Turnverein 1893 Viernheim

auch im neuen Jahr ist eine Lockerung und weitgehende Normalisierung der Lage leider nicht abzusehen. 
Wir vom geschäftsführenden Vorstand haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, sind aber letztlich übereingekommen,
die für den 24. März 2021 geplante ordentliche Mitgliederversammlung aus besagten Gründen abzusagen.
Auf die Möglichkeit einer Abhaltung der Versammlung in digitaler Form haben wir bewusst verzichtet, da hierdurch Mitglieder, welche nicht über die
notwendigen technischen Maßnahmen verfügen, benachteiligt würden.
Ein Ersatztermin wird zu gegebenem Zeitpunkt fristgerecht über die bekannten Medien bekannt gegeben.
Der geschäftsführende Vorstand bleibt auch nach Ablauf seiner Amtszeit bis zum 31.12.2021 im Amt 
( Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht vom 27.03.2020
(Bundesgesetzblatt Jahrgang 2020 Teil I Nr. 14, ausgegeben zu Bonn am 27.03.2020 § 5 für Vereine)
Dies trifft auch für die jeweiligen Abteilungsleiters zu.
Wir bedanken uns für euer Verständnis und wünschen euch in dieser turbulenten und krisengeschüttelten Zeit Durchhaltevermögen,
Zuversicht und vor allen Dingen Gesundheit

Kai Rhein              Elke Hammer      Uli Möhring
1.Vorsitzender      Schriftführerin      Finanzverwalter

 

Lock down wird verlängert

Der Teil-Lock down mit geschlossenen Restaurants, Museen,
Theatern und Freizeiteinrichtungen 
wird bis zum 10. Januar verlängert.
Das haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder
bei ihren Beratungen am Mittwoch 2.12.2020 beschlossen,wie die CDU-Politikerin im Anschluss mitteilte. 
„Im Grundsatz bleibt der Zustand, wie er jetzt ist“, sagte Merkel.
Grund dafür sei, dass Deutschland von den Zielwerten „sehr weit entfernt“ sei.
Man habe eine sehr hohe Zahl von Todesopfern zu beklagen, sagte Merkel. Dies zeige, welche Verantwortung Bund und Länder hätten.
Erreicht werden solle ein Wert von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen, bekräftigte die Kanzlerin.

Somit ist es jetzt auch sicher das der Sportbetrieb bis zum 10.1.2021 ruht. 

Wie es danach weitergeht können wir, Stand heute, nocht nicht einschätzen.

Betreff: Sportbetrieb ist ab 31.10.2020 eingestellt ....

Guten Morgen,
 
Wir schließen uns den Vorgaben der Stadt und des Kreises für die
kreiseigenen und städtischen Sporthallen an.
 
Ab Samstag 31. Oktober bleibt die Jahnhalle geschlossen.
 
Der Sportbetrieb wird weiter eingestellt nach Vorgaben der Ämter .
 
Voraussichtlich bis 20.12.2020 nähres wird noch folgen . 
 
Die Geschäftsstelle bleibt ebenfalls geschlossen.
 
Bitte in den Abteilungen weiter verteilen.
Bleibt bitte gesund.
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Der Vorstand

*** EILT *** WICHTIG *** BITTE BEACHTEN ***

*** EILT *** WICHTIG *** BITTE BEACHTEN ***

die Corona-Inzidenz für den Kreis Bergstraße hat den Wert von 69,13 erreicht und steht damit nicht mehr weit vom Grenzwert von 75, ab welchem die fünfte und höchste Stufe des hessischen Eskalationskonzepts zur Eindämmung des Corona-Virus erreicht wird.

Da sich das Infektionsgeschehen im Kreis Bergstraße weiterhin sehr dynamisch entwickelt, ist aktuell der Erlass weiterer Infektionsschutzmaßnahmen erforderlich. Die Infektionszahlen sind innerhalb von nur fünf Tagen dramatisch angestiegen.

Wir möchten Sie daher auf diesem Wege gerne vorab über die Punkte informieren, die durch Allgemeinverfügungen des Landkreises bzw. des Gesundheitsamtes erlassen werden und die für den sportlichen Betrieb relevant sind:
Im Kreis Bergstraße ist nur noch kontaktloser Sport erlaubt; dies betrifft in unserem Fall der Kampfsport.

Weiterlesen

Kontakt

 TV Viernheim
 Wasserstraße 17, 68519 Viernheim
 +49 6204 / 30 55 9 88
 info@tvviernheim.de oder 
 Kontaktformular vom Turnverein 1893 e.V.
 Di: 17:30 - 19:30, Mi: 10:00 - 12:00

Login Form

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.